Startseite Förderung unternehmenswert:Mensch Plus (uWM plus)  · 

unternehmenswert:Mensch Plus (uWM plus)

Bundesweites Programm für Unternehmen bis zu 250 Mitarbeiter*innen

Das Programm unternehmensWert:Mensch plus zielt darauf ab, der Unternehmensführung und den Beschäftigten gemeinsame Lern- und Entwicklungsprozesse für eine innovative Gestaltung des digitalen Wandels zu ermöglichen. Durch Beratungsleistungen sollen KMU dabei unterstützt werden, nach Maßgabe einheitlicher methodischer Vorgaben betriebliche Lern- und Experimentierräume einzurichten.

Dabei setzt das Programm bewusst auf einen stark beteiligungsorientierten Beratungsprozess, der Beschäftigte und Geschäftsführung gezielt einbindet. Für eine erfolgreiche Gestaltung der digitalen Transformation in Unternehmen ist gegenseitiges Vertrauen notwendig: In dem gemeinsamen Prozess kann das Vertrauen gestärkt und die Erfahrung aller genutzt werden.

Förderkonditionen

  • Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland
  • Seit mindestens zwei Jahren am Markt
  • Jahresumsatz weniger als 50 Millionen Euro oder Jahresbilanzsumme geringer als 43 Millionen €
  • Weniger als 250 Beschäftigte oder mindestens eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit (Teilzeitbeschäftigte können anteilig berücksichtigt werden)
  • Die Förderung umfasst zwölf Beratungstage
  • Die Förderquote beträgt 80 Prozent, d.h. 20 Prozent des förderfähigen Beratungshonorars sind von den Unternehmen als Eigenanteil aufzubringen

Weiterführende Informationen

Programminfos des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales mit Förderrichtlinien
  Seite drucken   Sitemap   Mail an die Projektleiterin   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße