Die Projektbeteiligten

Wir waren dabei!

GAL

Die Steuerungsgruppe war das zentrale Leitungsgremium des Projekts:

  • Doris Rix (Projektkoordinatorin)
  • Iris Dugel (Projektkoordinatorin, seit Januar 2015 im Ruhestand)
  • Dr. Susanne Angerhausen (Personalleiterin des Paritätischen NRW)
  • Andrea Multmeier (Gleichstellungsbeauftragte des Paritätischen NRW)
  • Frauke Heitmann (Geschäftsführerin der Pariätischen Akademie NRW)
  • Werner Lüttkenhorst (Leiter der Fachgruppe Arbeit, Armut, soziale Hilfen, Europa des Paritätischen NRW)
top

Das Projektteam war für die Planung und Durchführung zuständig:

  • Doris Rix (Projektkoordinatorin)
  • Iris Dugel (Projektkoordinatorin, seit Januar 2015 im Ruhestand)
  • Magdalena Kozikowski (Projektmitarbeiterin, seit Mai 2013 in Elternzeit)
  • Lars Schäfer (Projektmitarbeiter)
  • Svetlana Bengardt (Projektadministration)
top

In den beteiligten Fachbereichen sorgten die Fachreferentinnen und -referenten des Paritätischen NRW dafür, dass fachspezifisches Wissen und die Sicht der Mitgliedsorganisationen in das Projekt einflossen. Sie sind in den Qualifizierungen für ihre Beratungstätigkeit zum Thema „gute Arbeit“ geschult worden und konnten die Inhalte in die Mitgliedschaft des Paritätischen NRW transportieren:

  • Andreas Beck (Wohnen für Menschen mit Behinderungen)
  • René Bernards (Ambulante Pflege)
  • Bernd Hemker (Erziehungshilfen)
  • Marko Jansen (Qualifizierung und Beschäftigung)
  • Helga Räder (Tageseinrichtungen für Kinder)
top

Die beteiligten Mitgliedsorganisationen bildeten das Fundament des Projekts. Die Piloteinrichtungen brachten ihr Know-how, ihre Erfahrungen und ihre Herausforderungen in das Projekt ein. Personalverantwortliche und Leitungskräfte dieser Mitgliedsorganisationen sind in den Qualifizierungen geschult worden, die Einrichtungen setzten Handlungsansätze guter Arbeit in die Praxis um:

top

Weitere Mitgliedsorganisationen des Paritätischen NRW nahmen als assoziierte Träger an den Qualifizierungen teil. Sie brachten weitere Ideen in das Projekt ein und ermöglichten einen produktiven Erfahrungsaustausch:

top

Die Umsetzung der Handlungsansätze guter Arbeit in den Piloteinrichtungen begleiteten erfahrene Organisationsberater/-innen:

top

Rosemarie Klein und ihr Team vom bbb Büro für berufliche Bildungsplanung evaluierten die Qualifizierungen und Prozessbegleitungen.

  Seite drucken   Sitemap   Mail an die Projektleiterin   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße