Die Projektziele

Was mit GUTE ARBEIT LEBEN erreicht werden soll

Mit dem Projekt "Gute Arbeit - attraktive Arbeitsplätze in der Sozialwirtschaft" möchte der Paritätische NRW

  • seine Mitgliedsorganisationen auf die Herausforderungen des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels vorbereiten und sie bei der Bewältigung der Folgen unterstützen,
  • Kompetenz und Fachwissen zum Thema "gute Arbeit" aufbauen und an alle seine Mitgliedsorganisationen weitergeben,
  • seine Mitgliedsorganisationen unterstützen, eine eigene Marke "GUTE ARBEIT LEBEN" zu entwickeln, aufzubauen und dadurch wettbewerbsfähiger zu werden,
  • die Zufriedenheit der Mitarbeiter/-innen in den Einrichtungen und Diensten durch die Umsetzung von Konzepten "guter Arbeit" erhöhen und
  • die Qualität der Dienstleistungen verbessern und somit auch die Zufriedenheit der Nutzer/-innen dieser Angebote steigern.
Schaubild
  Seite drucken   Sitemap   Mail an die Projektleiterin   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
"Im Projekt haben wir neue Sichtweisen auf verschiedene Themen kennengelernt. Wir konnten uns in der Gruppe austauschen und haben konkrete Empfehlungen bekommen."
(Inga Hasenbalg, VSB gGmbH)