Startseite Gute Arbeit Qualitätslabels  · 

Qualitätslabels gezielt einsetzen

Verwendung der Labels fördert verschiedene Aspekte guter Arbeit

Qualitätslabels können zur Verbesserung des Arbeitgeberimages genutzt werden. Gleichzeitig fördern sie die Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten guter Arbeit in der Organisation. Bei den nachfolgend aufgeführten Labeln handelt es sich um Siegel, Wettbewerbe, Netzwerke, Initiativen und Beratungsangebote zu den Themen

Die Voraussetzungen für die Verwendung der Qualitätslabels sind je nach Anbieter sehr unterschiedlich. Sie reichen von einer Beteiligung an regionalen oder überregionalen Netzwerken bis hin zu externen Überprüfungen, die mit Kosten verbunden
sind. Wichtig ist, dass ein Label zur Unternehmenskultur und Arbeitgebermarke der Organisation passt. Zudem sollten Aufwand und Ertrag in einem für die Organisation guten Verhältnis stehen.

In der nachfolgenden pdf-Datei haben wir die Qualitätslabels zu den oben genannten Themenfeldern aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass unsere Auswahl keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat. Zudem können wir für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben keine Gewähr übernehmen.

  Seite drucken   Sitemap   Mail an die Projektleiterin   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße